abgesagt

MOL Cycling CUP

18. Uckermärische Meisterschaft

Disziplin:
Strasse
Status der Veranstaltung:
geschlossen
Anzahl Wettkämpfe:
2
hoch
Veranstaltungsdatum:
11.08.2019
Veranstaltungsenddatum:

(bei mehrtägigen Events)

11.08.2019
Beginn der Veranstaltung:
08:00:00 Uhr
Veranstaltungstyp:
Strasse
Wettkampfort Anschrift:
Birkenweg 3
2- 16306 Schönow
Bundesland:
BRB
Beschreibung:

Ausschreibung: Radrennen 18.offene uckermärkische Meisterschaften

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,
herzlich willkommen zu den 17.offenen uckermärkischen Meisterschaften
am 11.08.2019 im nördlichen Brandenburg.
Das Veranstaltungsteam des Schönower SV e.V. lädt alle ambitionierten Radsportler zur
Teilnahme an diesem Jedermann-Radrennen in die Uckermark ein. Es wird ein
Rundkurs mit einer Streckenlänge von ca. 70 km angeboten.
Die Mindestdurchschnittsgeschwindigkeit für alle Teilnehmer beträgt 25 km/h. Hinter
dem letzten im Feld befindlichen Fahrer wird ein offizielles Schlussfahrzeug, dass das
Radrennen begleiten. Teilnehmer, die die geforderte Durchschnittsgeschwindigkeit nicht
einhalten, werden nach Maßgabe des Veranstalters und durch Schiedsrichter BDR aus
dem Rennen genommen. Dies geschieht durch Überholen des Schlussfahrzeuges. Alle
Fahrer hinter diesem Wagen sind nicht mehr im Wettbewerb und haben die Regeln des
öffentlichen Straßenverkehrs zu befolgen. Die Streckensicherung wird durch
Polizeikräfte an allen Kreuzungen übernommen, weiterhin sind vor dem Hauptfeld und
im Feld ein Fahrzeug der Polizei sowie das der Schiedsrichter des BDR und ein
Sicherungsfahrzeug des Veranstalters.

Anmelden könnt Ihr Euch ab dem 01.05.2019 auf www.schoenower-sv.de oder www.molcup.de
WANN: 11. August 2019
WO: Schönow (Uckermark), 70km nördlich von Berlin Natursportplatz des Schönower SV Birkenweg 3, 16306 Passow OT Schönow
WAS: 70 km Radrennen
Für das Rennen werden ausgeschlossen:
KT,A,B-Lizenzinhaber des BDR
Rennen wird als Wertungslauf für den
MOL-Cup gewertet.
WETTKAMPFORDNUNG
Mit der Anmeldung erkennt der
Teilnehmer die Wettkampfordnungen,
sowie Rechts- und Verfahrensordnung,
die Disziplinarordnung und die
Bedingungen des Ausrichters gemäß der
Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Ehrungen:
70 km
Pokale für die Plätze 1-3 gemäß Einteilung der Altersklassen für 70km,
Sonderpokalwertung (wird vom Veranstalter noch festgelegt z.B. ältester Teilnehmer,
bester Uckermärker, JuniorK)
Pokale für Gesamtsieger der Teamwertung, gebildet aus 4 Fahrern,
Online-Urkunden für alle Teilnehmer
ZEITPLAN
Sonntag 11.08.2019
08:00-09:45 Uhr Abholung der Startunterlagen/Nachmeldung
09:45-09:55 Uhr Aufstellung in den Startblöcken

Startblock 1
M1 Frauen 1 20-39 Jahre 1980-1999
SEN 2 Frauen SEN 2 40-49 Jahre 1970-1979
SEN 3 Frauen/Männer SEN 3 50-59 Jahre 1969-1960
SEN 4 Frauen/Männer SEN 4 ab 60Jahre 1959-

Startblock 2
JUN Junioren 17-19 Jahre 2000-2002
M1 Männer 1 20-39 Jahre 1980-1999
SEN 2 Männer SEN 2 40-49 Jahre 1970-1979

09:55 Uhr Wettkampfeinweisung
10:00 Uhr Startschuss für den Startblock 1
10:03 Uhr Startschuss für den Startblock 2
Veranstalter behält sich vor auch alle im Block zu starten
11:30 Uhr Zielankunft Sieger 70 km
12:45 Uhr Siegerehrungen

Wettkämpfe:
Startblock 1 und 2
Wettkampfart:
Strasse
Datum:
11.08.2019
Startzeit:
ca. 10:00:00 Uhr
Altersklassen:
  • Anf m |
  • Anf w |
  • FRA |
  • FRA 2 |
  • MÄN |
  • SEN 1 => MEN |
  • SEN 2 |
  • SEN 3 |
  • SEN 4 |
  • U 11 |
  • U 11 w |
  • U 13 |
  • U 13 w |
  • U 15 |
  • U 15 w |
  • U 17 |
  • U 17 w |
  • U 19 => MEN |
  • U 19 w => FRA |
  • U 9 |
  • U 9 w |
Rundenanzahl:
1
Rundenlänge:
70.00 km
Wettkampfdistanz:
70 km
maximale Anzahl Starter:
100
Startgeld:
20.00 EUR
Nachmeldegebühr:
0.00 EUR
Mietgebühr für Transponder:
5.00 EUR
Bei diesem Rennen werden die Ergebnisse mit Transpondern von Mylaps erstellt!
Die Transpondermiete von 5.00 EUR wird bei Rückgabe nicht erstattet!
Bei Verlust, Zerstörung oder Nichtrückgabe wird die Summe von 95.00 EUR fällig!!
Diese Summe wird Ihnen dann vom Zeitnehmer in Rechnung gestellt. Als Ersatzleistung für den nicht abgegebenen oder beschädigten Transponder.
Transpondermiete entfällt beim Einsatz eines persönlichen Transponders!
zur Anmeldung:
geschlossen, Meldeschluss erreicht
Startblock 2
Wettkampfart:
Strasse
Datum:
11.08.2019
Startzeit:
ca. 10:03:00 Uhr
Altersklassen:
  • Anf m |
  • Anf w |
  • FRA |
  • FRA 2 |
  • MÄN |
  • SEN 1 => MEN |
  • SEN 2 |
  • SEN 3 |
  • SEN 4 |
  • U 11 |
  • U 11 w |
  • U 13 |
  • U 13 w |
  • U 15 |
  • U 15 w |
  • U 17 |
  • U 17 w |
  • U 19 => MEN |
  • U 19 w => FRA |
  • U 9 |
  • U 9 w |
Rundenanzahl:
1
Rundenlänge:
70.00 km
Wettkampfdistanz:
70 km
maximale Anzahl Starter:
100
Startgeld:
20.00 EUR
Nachmeldegebühr:
0.00 EUR
Mietgebühr für Transponder:
5.00 EUR
Bei diesem Rennen werden die Ergebnisse mit Transpondern von Mylaps erstellt!
Die Transpondermiete von 5.00 EUR wird bei Rückgabe nicht erstattet!
Bei Verlust, Zerstörung oder Nichtrückgabe wird die Summe von 95.00 EUR fällig!!
Diese Summe wird Ihnen dann vom Zeitnehmer in Rechnung gestellt. Als Ersatzleistung für den nicht abgegebenen oder beschädigten Transponder.
Transpondermiete entfällt beim Einsatz eines persönlichen Transponders!
zur Anmeldung:
geschlossen, Meldeschluss erreicht
Startlisten:
Startgeld:
siehe in den einzelnen Wettkämpfen!
Veranstalter:
SV Schönow e.V.
Am Schloßpark 2
BRB-16306 Schönow
Bankverbindung:
Bankname:
Sparkasse Uckermark
Kontoinhaber:
SV Schönow e.V.
IBAN:
DE03170560603632003911
BIC:
WELADED1UMP
Zahlungsgrund:
bitte die Ihre Zahl ID eintragen. Diese wird Ihnen bei der Anmeldung angezeigt
Wertung:
Die Veranstaltung gehört zum MOL Cycling Cup
Meldeschluss:
09.08.2019
zur Anmeldung:
Bis zum 09.08.2019 sind Online-Anmeldungen hier auf der Website möglich.
Zahlungsbedingungen:

Erst wenn das Startgeld bis spätestens 10 Tage nach Anmeldung gezahlt wurde, ist die Anmeldung komplett. Sollte es keinen Zahlungseingang nach der Frist geben, kann der Veranstalter die Anmeldung wieder löschen. Dann wird beim Start die Nachmeldegebühr fällig!

Bei 200 Gesamtanmeldungen wird die Anmeldemaske geschlossen!
15. Rücktritt und Ausfall

Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch. Die Veranstalter können die Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt absagen. Der Teilnehmer hat dabei keinen Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie z.B. Anreise- und Hotelkosten.

16. Haftungsausschluss

Der Teilnehmer erkennt einen Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeglicher Art an. Der Teilnehmer wird weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren, noch gegen die Städte und Kommunen oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die durch die Teilnahme am Rennen entstehen können. Der Veranstalter haftet auch nicht Ansprüchen gegeüber Dritten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das es sich um eine Rennveranstaltung handelt, in deren Verlauf es zu Stürzen kommen kann. Diese Stürze tragen ein hohes Verletzungsrisiko in sich.

17. Einwilligungserklärung

Mit Übernahme der Startunterlagen erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten maschinell gespeichert werden und sie in der Teilnehmer- und Ergebnisliste in allen Medien veröffentlicht werden dürfen. Die im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten auditiven, visuellen und audiovisuellen Aufnahmen dürfen vom Veranstalter ohne Vergütungsansprüche genutzt werden. Dem Teilnehmer wird bei der Anmeldung das Reglement und seine Paragraphen angezeigt und er muss diese eindeutig bestätigen. Ohne die Bestätigung und Akzeptierung des Reglements gibt es keine Startgenehmigung.

Der MOL Cycling Cup hat eine neue Datenschutzerklärung, lesen Sie, hier die neue Datenschutzerklärung
akzeptieren! sie unsere Datenschutzbedingungen