abgesagt

MOL Cycling CUP

17. Uckermärische Meisterschaft

Disziplin:
Strasse
Status der Veranstaltung:
bisher gemeldete Starter: 27
Anzahl Wettkämpfe:
2
hoch
Veranstaltungsdatum:
12.08.2018
Veranstaltungsenddatum:

(bei mehrtägigen Events)

12.08.2018
Beginn der Veranstaltung:
10:00:00 Uhr
Veranstaltungstyp:
Strasse
Wettkampfort Anschrift:
Am Schloßpark 2
DE- 16306 Schönow
Bundesland:
BRB
Beschreibung:

17.offene uckermärkische Meisterschaften

 Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,

herzlich willkommen zu den 17.offenen uckermärkischen Meisterschaften  am 12.08.2018 im nördlichen Brandenburg.
 Das Veranstaltungsteam des Schönower SV e.V. lädt alle ambitionierten Radsportler zur Teilnahme an diesem Jedermann-Radrennen in die Uckermark ein.
Es wird ein Rundkurs mit einer Streckenlänge von ca. 70 km angeboten.
Die Mindestdurchschnittsgeschwindigkeit für alle Teilnehmer beträgt 25 km/h. Hinter dem letzten im Feld befindlichen Fahrer wird ein offizielles Schlussfahrzeug,
dass das Radrennen begleiten. Teilnehmer, die die geforderte Durchschnittsgeschwindigkeit nicht einhalten, werden nach Maßgabe des Veranstalters
und durch Schiedsrichter BDR aus dem Rennen genommen. Dies geschieht durch Überholen des Schlussfahrzeuges.
Alle Fahrer hinter diesem Wagen sind nicht mehr im Wettbewerb und haben die Regeln des öffentlichen Straßenverkehrs zu befolgen.
Die Streckensicherung wird durch Polizeikräfte an allen Kreuzungen übernommen,
weiterhin sind vor dem Hauptfeld und im Feld ein Fahrzeug der Polizei sowie das der Schiedsrichter des BDR und ein Sicherungsfahrzeug des Veranstalters.

WANN:                           12. August 2018
WAS:                              70 km Radrennen Für das Rennen werden ausgeschlossen: KT,A,B-Lizenzinhaber des BDR,  Rennen wird als Wertungslauf für den MOL-Cup gewertet.
WETTKAMPFORDNUNG:    Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung
                                      und die Bedingungen des Ausrichters gemäß derAusschreibung für sich als verbindlich an.
Meldeschluss:                  09.08.2018  danach nur noch Nachmeldungen am 12.08.2018 gegen Zahlung einer zusätzlichen Nachmeldegebühr (10,00 €) im Akkreditierungsbereich in Schönow möglich
                                      Der Nachmeldebereich ist am Sonntag von 08:00 Uhr bis 9:30 Uhr besetzt.
                                      Team-, Firmen- und Vereinsanmeldungen sind möglich, bitte bei jedem Fahrer auf einheitliche Schreibweise des Team-, Firmen- oder Vereinsnamens achten!

Hinweis:                           Als Voraussetzung für die Teilnahme minderjähriger Sportler gilt die
                                       Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten die durch
                                       eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten zu belegen ist.
Startgebühr:                    20.00 €   für 70 km-Rennen  (R1) 5,00 € +   Mietgebühr für Transponder
                                      10,00€   Nachmeldegebühr, wird auch erhoben, wenn das Startgeld nicht überwiesen wurde, da zusätzlicher Personalaufwand!
                                      Der Geldeingang auf unser Vereinskonto des Schönower SV ist zwingend notwendig damit die Voranmeldung abgeschlossen ist, Startgebühren
                                      sind bis 09.08.2018 zu zahlen, da Banken bis zu 3 Tage für Überweisung benötigen. Letzter Abgleich der Einzahlungen erfolgt Freitage zu 18:00 Uhr
                                      alle späteren Eingänge können damit nicht mehr berücksichtigt werden und werden wie Nachmeldungen behandelt.

Bitte überweist für 70 km-Radstrecke :         25.-€ ohne eigenen Transponder
                                                                20.-€ mit    eigenen Transponder
Reglement:                                               es gilt das Reglement für „Jedermann-Rennen“ gemäß WB-Straßedes BDR
Ehrungen:           70 km   Pokale für die Plätze 1-3 gemäß Einteilung der Altersklassen für 70km,
                                      Sonderpokalwertung (wird vom Veranstalter noch festgelegt z.B. ältester Teilnehmer, bester Uckermärker, Junior…)
                                      Pokale für Gesamtsieger der Teamwertung, gebildet aus 4 Fahrern,
                                     Online-Urkunden für alle Teilnehmer
ZEITPLAN              Sonntag 12.08.2018          
                            08:00-09:45 Uhr       Abholung der Startunterlagen/Nachmeldung
                            09:45-09:55    Uhr     Aufstellung in den Startblöcken
Startblock 1                                                                          Startblock 2
JUN  Junioren        17- 19 Jahre  1999-2001                                  W1      Frauen 1                        20-39 Jahre   1979-1998
M1     Männer 1          20-39 Jahre       1979-1998                         W2      Frauen 2                        40-49 Jahre   1969-1978
SEN  Männer SEN 2   40-49 Jahre       1969-1978                          SEN 3   Frauen/Männer SEN 3    50-59 Jahre   1969-1958
                                                                                                SEN 4   Frauen/Männer SEN 4    ab 60 Jahre   1958-
         Zeitplan
         10:00   Uhr                             Startschuss für den Startblock 1
         10:03   Uhr                             Startschuss für den Startblock 2
         Veranstalter behält sich vor auch alle im Block zu starten
          11:30   Uhr                             Zielankunft Sieger 70 km
          12:45   Uhr                             Siegerehrungen

Wichtig:                       Mindestalter für 70 km Radrennen ab 17 Jahre, (Einverständniserklärung) ·
                                  Die Wettkampfeinweisung erfolgt ca. 5min vor Start (Teilnahmepflicht)
                                  Abholung der Startunterlagen und Nachmeldungen: Sportplatz des Schönower SV
                                  Startblockeinteilung: Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer und seine individuelle Startblockeinteilung.
                                  Bei Unterbrechung, Abbruch und / oder Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt hat der Teilnehmer
                                  keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie beispielsweise Anreise und Hotelkosten.
                                  Bei Nichtantritt besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes
Zeitmessung:              Zeitnahme mit Transponder
                                 Bitte unmittelbar nach der Zieldurchfahrt den Zielbereich verlassen, um nachfolgenden Teilnehmern eine freie Zieldurchfahrt zu ermöglichen!
                                 Die Transponder geben Sie bitte bei unseren Helfern im Akkreditierungsbereich ab.
Haftungsbeschränkungen:         Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko!

 

                                              Die Haftung des Veranstalters oder seiner Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens,
                                              des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder
                                              seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Bekleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände der Teilnehmer und Begleitperson.
                                              Sie sollten daher entsprechend versichert sein. Mit Empfang der Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.
                                              Jeder Teilnehmerist eigenverantwortlich für eine ausreichende Trainingsvorbereitung und eine sportliche Tauglichkeitsuntersuchung.
                                             Sie sind damit einverstanden das sie aus dem Rennen genommen werden, wenn sie Gefahr laufen sich selbst gesundheitlich zu schädigen.
                                             Alle Sportler sollten sich selbst gegen Unfallfolgen und Haftpflichschäden versichern. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung genannte Daten für Zeitnahme, Platzierung und
                                             Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.
Sicherheit:     Die Strecke wird durch Polizeikräfte an allen Kreuzungen gesichert, weiterhin sind vor dem Hauptfeld und im Feld Polizeiwagen und Schiedsrichter des BDR und
                    eine Sicherungswagen des Veranstalters. Zugelassen sind alle technisch einwandfreien Fahrräder.
                    Grundsätzlich besteht Helmpflicht!
                    Folgende Fahrräder bzw. Zubehör sind aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen: Liege-/Sesselräder, Handbikes, Tandems, Anhänger, Triathlon-bzw. Zeitfahrlenker, alle Arten

Service:      alle Teilnehmer erhalten eine personalisierte Startnummer, diese ist gut sichtbar am Rücken auf der rechten Seite anzubringen
                  Das Fahrerfeld wird von zwei Krankenwagen mit Sanitätern und einem Besenwagen begleitet.  Verpflegung im Star- und Zielbereich.
                  Die Teilnehmer des Radrennens können die Duschen des Sportplatzes benutzen.
                  Parkplätze befinden sich im Nahbereich der Schönower SV Sportanlage
                  Veröffentlichung der Ergebnisse nach Ende der Veranstaltung im Internet
                  Urkundendruck im Internet
                  Informationen und Teilnehmerfotos veröffentlichen wir auf der Website des Events unter www.schoenower-sv.de und www.molcup.de

 

Veranstalter:      Schönower SV
                        S. Hildebrand
                        Am Schloßpark 2
                        16306 Schönow
                        Tel. 033331/66414
                        hildebrand@schoenower-sv.de

Wettkämpfe:
Startblock 1
Wettkampfart:
Strasse
Startzeit:
ca. 10:00:00 Uhr
Altersklassen:
  • FRA |
  • MÄN |
  • SEN 1 => MEN |
  • SEN 2 |
  • SEN 3 |
  • SEN 4 |
  • SEN 4 w => FRA |
  • U 11 |
  • U 11 w |
  • U 13 |
  • U 13 w |
  • U 15 |
  • U 15 w |
  • U 17 |
  • U 17 w |
  • U 19 => MEN |
  • U 19 w => FRA |
  • U 9 |
  • U 9 w |
Rundenanzahl:
1
Rundenlänge:
68.70 km
Wettkampfdistanz:
68.7 km
maximale Anzahl Starter:
100
Startgeld:
20.00 EUR
Nachmeldegebühr:
10.00 EUR
Mietgebühr für Transponder:
5.00 EUR
Bei diesem Rennen werden die Ergebnisse mit Transpondern von Mylaps erstellt!
Die Transpondermiete von 5.00 EUR ist im Startgeld enthalten und wird bei Rückgabe nicht erstattet!
Bei Verlust, Zerstörung oder Nichtrückgabe wird die Summe von 95.00 EUR fällig!!
Diese Summe wird Ihnen dann vom Zeitnehmer in Rechnung gestellt. Als Ersatzleistung für den nicht abgegebenen oder beschädigten Transponder.
Transpondermiete entfällt beim Einsatz eines persönlichen Transponders!
zur Anmeldung:
Startblock 2
Wettkampfart:
Strasse
Startzeit:
ca. 10:03:00 Uhr
Altersklassen:
  • FRA |
  • MÄN |
  • SEN 1 => MEN |
  • SEN 2 |
  • SEN 3 |
  • SEN 4 |
  • SEN 4 w => FRA |
  • U 11 |
  • U 11 w |
  • U 13 |
  • U 13 w |
  • U 15 |
  • U 15 w |
  • U 17 |
  • U 17 w |
  • U 19 => MEN |
  • U 19 w => FRA |
  • U 9 |
  • U 9 w |
Rundenanzahl:
1
Rundenlänge:
68.70 km
Wettkampfdistanz:
68.7 km
maximale Anzahl Starter:
100
Startgeld:
20.00 EUR
Nachmeldegebühr:
10.00 EUR
Mietgebühr für Transponder:
5.00 EUR
Bei diesem Rennen werden die Ergebnisse mit Transpondern von Mylaps erstellt!
Die Transpondermiete von 5.00 EUR ist im Startgeld enthalten und wird bei Rückgabe nicht erstattet!
Bei Verlust, Zerstörung oder Nichtrückgabe wird die Summe von 95.00 EUR fällig!!
Diese Summe wird Ihnen dann vom Zeitnehmer in Rechnung gestellt. Als Ersatzleistung für den nicht abgegebenen oder beschädigten Transponder.
Transpondermiete entfällt beim Einsatz eines persönlichen Transponders!
zur Anmeldung:
Startlisten:
Startgeld:
siehe in den einzelnen Wettkämpfen!
Veranstalter:
SV Schönow e.V.
Am Schloßpark 2
DE-16306 Schönow
Bankverbindung:
Bankname:
Sparkasse Uckermark
Kontoinhaber:
SV Schönow e.V.
IBAN:
DE03170560603632003911
BIC:
WELADED1UMP
Zahlungsgrund:
bitte die Ihre Zahl ID eintragen. Diese wird Ihnen bei der Anmeldung angezeigt
Wertung:
Die Veranstaltung gehört zum MOL Cycling Cup
Meldeschluss:
09.08.2018
in
zur Anmeldung:
Bis zum 09.08.2018 sind Online-Anmeldungen hier auf der Website möglich.
Zahlungsbedingungen:

Erst wenn das Startgeld bis spätestens 10 Tage nach Anmeldung gezahlt wurde, ist die Anmeldung komplett. Sollte es keinen Zahlungseingang nach der Frist geben, kann der Veranstalter die Anmeldung wieder löschen. Dann wird beim Start die Nachmeldegebühr fällig!

Bei 200 Gesamtanmeldungen wird die Anmeldemaske geschlossen!
15. Rücktritt und Ausfall

Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch. Die Veranstalter können die Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt absagen. Der Teilnehmer hat dabei keinen Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie z.B. Anreise- und Hotelkosten.

16. Haftungsausschluss

Der Teilnehmer erkennt einen Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeglicher Art an. Der Teilnehmer wird weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren, noch gegen die Städte und Kommunen oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die durch die Teilnahme am Rennen entstehen können. Der Veranstalter haftet auch nicht Ansprüchen gegeüber Dritten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das es sich um eine Rennveranstaltung handelt, in deren Verlauf es zu Stürzen kommen kann. Diese Stürze tragen ein hohes Verletzungsrisiko in sich.

17. Einwilligungserklärung

Mit Übernahme der Startunterlagen erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten maschinell gespeichert werden und sie in der Teilnehmer- und Ergebnisliste in allen Medien veröffentlicht werden dürfen. Die im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten auditiven, visuellen und audiovisuellen Aufnahmen dürfen vom Veranstalter ohne Vergütungsansprüche genutzt werden. Dem Teilnehmer wird bei der Anmeldung das Reglement und seine Paragraphen angezeigt und er muss diese eindeutig bestätigen. Ohne die Bestätigung und Akzeptierung des Reglements gibt es keine Startgenehmigung.

Der MOL Cycling Cup hat eine neue Datenschutzerklärung, lesen Sie, hier die neue Datenschutzerklärung
akzeptieren! sie unsere Datenschutzbedingungen