Radrennserie für Jederfrauen und Jedermänner

10. MOL Cycling Cup ist geschafft...

Nun ist auch der 10. MOL Cycling Cup zu Ende und wir sind schon direkt in der Vorbereitung des 11. Cups. Nach dem „Herbstzeitfahren in märkisch Buchholz“ sind die Ergebnisse online und es gibt auch dank Frank Kreitner von Cycling Sport Foto wieder tolle Bilder davon.  Die Klassensieger stehen fest und nun gehen alle Sportler in die Winterpause oder je nach Geschmack in die Wintersaison mit Cross und Bahn.Ich möchte hier allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern danke sagen, für das tolle Engagement und ihre Unterstützung. Aber auch an alle Teilnehmer geht mein Dank, in diesem Jahr waren es über alle Rennen ...weiterlesen

die nächsten ausgeschriebenen Termine
DatumRennenWettkampftypStartlisteCupwertung
zu weiteren Terminen

Kurze Beschreibung der Etappe „Hasenrasen“

Noch recht jung im Cup und erstmals 2016 ausgerichtet findet das „Hasenrasen“ am Ostermontag statt. Die 6,4-km-Runde ist voll gesperrt auf dem Truppenübungsplatz Lehnin/Brück und nach den Erfahrungen der Vorjahre (inklusive der Nutzung im Rahmen der Radkampftage) werden die Rennen entgegen dem Uhrzeigersinn ausgetragen, was ein selektiveres Profil ergeben dürfte.

 Hasenrasen 2016 - Damen, S3 und S4  

Somit geht es nach dem Start Richtung Norden erstmal auf einer breiten Straße mit gutem Belag ca. 2km mehr oder minder gerade aus. Dann kommt eine leicht zu fahrende 90-Grad-Kurve  nach links und es wird so langsam hügelig. ... Mehr lesen

geschrieben von Christian Baars am

Kurze Beschreibung der Etappe "Sattelfest Altlandsberg"

Dein hochgeladenes bild2   Dein hochgeladenes bild1


Eines der ältesten Rennen im MOL Cycling Cup. Es ist ein 4000 m Einzelzeitfahren das es in sich hat.Gestartet wird stehend mit Starter im Abstand von 60 Sekunden, die Startreihenfolge könnt ihr der Online Startliste auf unserer Seite entnehmen. Jeder der Startzeitwünsche hat, sollte diese rechtzeitig äußern, doch spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.
Nach dem Start geht es ca. 150 m stetig schwach steigend aufwärst, kleine Welle, dann wieder ein flacher Anstieg  ca. 200 m. Nach den Wellen geht es flach abfallend, ... Mehr lesen

geschrieben von Olaf Nagel am
die letzten Ergebnisse
DatumRennenWettkampfzum ErgebnisAnzahl der StarterCupwertung
07.10.2017Herbstzeitfahren RSV 93 KWEZF
84 Ja
17.09.2017Kriterium in Neuenhagen 2017RDST
79 Ja
16.09.20172. offene Oberhavel-Zeitfahr-MeisterschaftMZF
84 Ja
zu weiteren Ergebnissen

Cupwertung 2017

Gesamtwertung
Platz Name Verein Punkte
1adrian scholzradkampf brandenburg - rtc 1948
2maxe faschinateam standert 1942
3rene stolleradkampf brandenburg - rtc 1926
Jeweils die Ersten 3
Frauen
Platz Name Verein Punkte
0janin reinickevelox berlin e.v.330
0veronica caceanbrc endspurt325
0sam sandtenradkampf brandenburg-rtc317
Jeweils die Ersten 3 der Klasse
Männerwertung
Platz Name Verein Punkte
1maxe faschinateam standert363
2adrian scholzradkampf brandenburg - rtc362
3christian härtwigradkampf brandenburg - rtc326
Jeweils die Ersten 3 der Klasse
Senioren 2
Platz Name Verein Punkte
1rene stolleradkampf brandenburg - rtc369
2martin petersbrc endspurt368
3gunther hildebrandt294
Jeweils die Ersten 3 der Klasse
Senioren 3
Platz Name Verein Punkte
1kay klingbeilkdh- radteam379
2klaus müllerteam isaac356
3jens wernerosc cyclingteam potsdam328
Jeweils die Ersten 3 der Klasse
Senioren 4
Platz Name Verein Punkte
1peter gasterstädthagi racing team345
2hagen thiele325
3manfred lemkehagi racing team299
Jeweils die Ersten 3 der Klasse
Manschaftswertung
Platz Verein Punkte
1Radkampf Brandenburg - RTC215
2Team Standert202
3OSC Cyclingteam Potsdam175
Jeweils die Ersten 3 der Klasse

© 2017 CT Cyclestores & Timing UG
(haftungsbeschränkt); Berliner Str. 13; D- 15344 Strausberg || Design und Ausführung: Olaf Nagel

Impressum | Kontakt